___________________________________________

11 mal Gold und 9 mal Silber für Beerfelden

Team des RFVO Beerfelden räumt beim Erbacher Breitensportturnier ab

Zu einem schönen Saisonabschluss wurde das Erbacher Breitensportturnier am letzten Oktoberwochenende für das angereiste Team des Beerfeldener Reitvereins RFVO.

Die 19 Kinder konnten sich gleich 11 Goldschleifen sichern. Dazu kamen 9 zweite, 4 dritte, zwei vierte und etliche weitere gute Plätze. Der Vorsitzende des Kreisreiterbundes Odenwald, Jörg Meyer, gab während des Turniers bekannt, das ein weiteres mal eine Beerfelder Reiterin beim Internationalen Festhallenturnier in Frankfurt im Dezember dabei sein wird. Lilou Marie Jama mit ihrem Pony White Moon Nacquer wird am 14. Dezember den KRB und ihren Verein vertreten.

Im Wettbewerb Schritt-Trag-Galopp gewannen Lilou Jama, Leon Sauer, Lea Siefert, Shirin Mader und Till Eichmann jeweils ihre Abteilung. In der Disziplin Schritt-Tarb ging die goldene Schleife an Charlotta Mitschke, die Führzügelklasse gewannen Mia Kumpf, Stella-Rose Mader und Merle Hetteger in ihrer jeweiligen Abteilung. Der Sieg im Geschicklichkeitswettbewerb ging an Kim Kristin Kiermeier, bei der Geschicklichkeit mit Springen an Shirin Mader.

 

Die Beerfeldener Erfolge im Einzelnen:

 Schritt-Trab-Galopp:

1. Abteilung:

1. Platz Lilou Jama mit Nanceur  7,5

3. Platz Nina Ruf mit Elli 6,8

3. Platz Lea Umminger mit Rusheneey Fox 6,8

 

2. Abteilung:

1. Platz Leon Sauer mit Ocean 7,0

1. Platz Lea Siefert mit Calidah 7,0

3.Platz Leonie Kaupa mit Rusheneey Fox 6,5

 

3. Abteilung:

1. Platz Shirin Mader mit Mary 6,8

1. Platz Till Eichmann mit Chico 6,8

2. Platz Kristina Kiermeier mit Maja 6,5

2. Platz Pia Scior mit Rusheneey Fox 6,5

2. Platz Romy Wieprecht mit Paul 6,5

 

Schritt-Trab:

1.Platz  Charlotta Mitschke mit Rushenney Fox 7,0

2.Platz  Titzian Müller mit Ocean 6,5

 

Führzügel:

1. Abteilung:

1.Platz Mia Kumpf mit Rusheneey Fox 7,0

 

2.Abteilung:

1.Platz Stella-Rose Mader mit Mary 7,0

2.Platz Kassia Weil mit Ocean 6,5

2.Platz Felix Beck mit Chico 6,5

 

3.Abteilung

1.Platz Merle Hetteger mit Paul 7,0

 

Freestyle:

2.Platz Isabelle Fried mit Don Giovanni und Lilo Jama mit Naceur 8,25

3.Platz Leon Sauer mit Ocean und Kim Kristin Kiermeier mit Verona 8,0

 

Geschicklichkeit:

1.Platz Kim Kristin Kiermeier mit Verona 8,4

2. Shirin Mader mit Mary 8,2

4.Platz Kristina Kiermeier mit Maja 8,0

6.Platz Isabelle Fried mit Don Giovanni 7,4

7.Platz Karina Kiermeier mit Maja 6,1

 

Geschicklichkeit mit Sprüngen:

1.Platz Shirin Mader mit Mary

2.Platz Isabelle Fried mit Don Giovanni

4.Platz Karina Kiermeier mit Maja

5.Platz Kim Kristin Kiermeier mit Verona

 

____________________________________________________________

Über 350 Gäste beim Fahrturnier „Mitsubishi-Cup 2017“

Spannung und rasante Hindernisfahrten in der Reithalle des RFVO Beerfelden

 

Beste Stimmung, Jubel und Nervenkitzel – so lässt sich die 2017er Auflage des Mitsubishi-Cups in Beerfelden am vergangenen Samstag am Besten beschreiben. Am Ende des Tages gab es nur zufriedene Gesichter bei den Turnierleitern Matthias Mader und Ludwig Schäfer sowie dem Hauptsponsor Manfred Müller aus Erbach.  

Action und Spannung für das Publikum

 

Mehr als 350 Zuschauer fanden sich auch in diesem Jahr in der Reithalle des RFVO ein, um die rasanten Fahrten in der 20x70m großen Fahrfläche zu bejubeln.

Jede der 5 ausgeschriebenen Prüfungen wurde in zwei Umläufen gefahren, wobei auch in diesem Jahr ausschließlich die Variante „kombinierte Hindernisfahrten mit Geländehindernissen“ gewählt wurde. Das Finale der Mitsubishi-Cup-Serie findet am kommenden Samstag, 28.10.2017 in Erbach statt.

Bei den Einspännern mit Pferden siegte in diesem Jahr Jonas Kleinmann (RFV Legelshurst) vor Dennis Hiller vom RFV Hünfeld. Bei der Pony-Variante der Einspänner gelang Dennis Hiller (RFV Hünfeld) der Sieg vor dem Zweitplatzierten Christian Litzius vom Rheingauer RV.

Durch die nationale Ausschreibung des Cups konnten die Veranstalter auch in diesem Jahr Gespanne aus ganz Deutschland u.a. aus Bonn in Beerfelden begrüßen.

Nach einer kleinen Pause war der Parcours dann frei für die Zweispänner. Auch hier machten die Großpferde den Auftakt, den, wie auch im Vorjahr, Arnd Trautmann vom LRFV Rimbach u.U. für sich entscheiden konnte. Zweitplatzierter war Matthias Gleichauf von der PSG Ketsch. Mit den Pony-Zweispännern wurde das Tempo der Fahrten durch die Hindernisse dann noch einmal erhöht. Am Schnellsten steuerte Carina Ochs vom Ronneburger FRV 1990 ihre Ponys durch den Parcours und siegte knapp vor Dennis Hiller (RFV Hünfeld) der damit seine dritte Schleife an diesem Abend feiern konnte.

Jetzt stand das viel erwartete Highlight des Abends an: der Auftritt der Vierspänner. Wie erwartet war es für die Gespannlenker keine leichte Aufgabe und es musste ordentlich „gekurbelt“ werden.

Bei der Siegerehrung gab es dann für die Gratulanten des Richterteams und Veranstalters ein „Deja-Vue“: Wie in 2016 konnte auch in diesem Jahr Sven Böcking vom RFV Driedorf den Sieg vor Katharina Abel von der PSG Ketsch feiern.

Der Wilhelm-Wörner-Gedächtnispreis ging an Petra Habich und wurde von dessen Tochter Gabi überreicht.

Für beste Rahmenbedingungen und das leibliche Wohl der Anwesenden sorgten die fleißigen Helfer des gastgebenden Beerfeldener Reit- und Fahrverein, so dass auch noch um 22 Uhr noch etliche Gäste die Halle in der Stried bevölkerten.

Andreas Müller

 

Sieger und Platzierte der Pony-Vierspänner



















Ludwig Schäfer gratuliert

_____________________________

Zahlreiche Siege und Platzierungen für Beerfelder Reiterinnen

Beerfelder Reitkinder und Jugend beim Heim-Turnier durchweg erfolgreich unterwegs; Marit Kirchberg mit Doppelsieg in den A-Dressuren.  

Ein wenig fühlte man sich vom 29.09. - 01.10. in der Beerfeldener Stried an die tolle Pferdemarkt-Atmosphäre erinnert. Auch das Wetter spielte in diesem Jahr mit und sorgte so für einen strahlend schönen Saisonausklang.

Das Turnier begann am Freitag gleich mit den 3 höchsten Prüfungen des Wochenendes. In 2 Dressurprüfungen der Klasse L und einer Dressurreiter M* ritten die Paare um gute Wertnoten. In der Dressurreiterprüfung Klasse L siegte Kim Kroh vom Nachbarverein Odenwälder RV Erbach mit einer 7,7. In der nachfolgende Dressurprüfung Klasse L* ging der Sieg wieder nach Erbach; diesmal war Lisa Sammet mit der Wertnote 7,5 die Siegerin.

Anschließend stand mit der Dressurprüfung Kl. M* das Tageshighlight an, das von Elena Zips vom RFV Rodenstein Fränkisch-Crumbach mit einer Note von 7,3 gewonnen wurde.

Am Samstag begann der Turniertag mit einem Dressurreiterwettbewerb der Klasse E, den Sophie Monnheimer vom RFV Reichelsheim mit der Wertnote 7,3 ebenso für sich entscheiden konnte wie den anschließenden Dressur-Wettbewerb Klasse E mit einer 7,2.

Anschließend standen bei der Führzügelklasse die jüngsten Teilnehmer im Mittelpunkt. In der ersten Abteilung siegte Philine Kretzer (PSV Welsh-Gestüt Breuberg) auf Jannus Jo mit der Wertnote 7,0. Für den RFVO Beerfelden platzierten sich Merle Hettegger und Felix-Lennox Beck. Die zweite Abteilung gewann Luisa Saur ( PSV Welsh-Gestüt Breuberg) auf Vivaro Majestic mit einer Note von 7,2. Bastian Seeh und Stella Rose Mader vom RFVO Beerfelden platzierten sich auf den Plätzen 2 und 4.

Vor den abschließenden Springprüfungen am Nachmittag wurde noch in 2 Abteilungen der Reiterwettbewerbe Kategorie „Schritt-Trab“ das Können der Reiter/innen geprüft.

In der ersten Abteilung siegte Kim Joanna Recklies (LRFV Rimbach) mit einer 6,8 vor Mira Hettegger, Kristina Kiermeier und Charlotta Zoe Mitschke (alle RFVO Beerfelden). Abteilung 2 wurde mit einer Note von 6,5 von Natnicha Celin Hoff vom gastgebenden Verein RFVO Beerfelden gewonnen. Die weiteren Plätze gingen mit Jasmin Ebner, Pia Chiara Scior und Tizian Müller alle an Beerfelder Reiter.

In den beiden ersten Springprüfungen des Wochenendes blieben die goldenen Schleifen für den Sieg jeweils in Beerfelden: Den Springreiter-Wettbewerb Klasse E gewann Isabelle Fried auf ihrem Don Giovanni mit einer Note von 7,0 vor Jana Tabea Olt (beide RFVO Beerfelden), während im „Stilspringwettbewerb Klasse E“ die beiden Schleifen für die Plätze 1 und 2 genau umgekehrt verliehen wurden: Siegerin wurde Jana Tabea Olt auf Aura Dior mit einer Wertnote von 7,3 vor Isabelle Fried. Auch die Plätze 3. und 4. blieben in Beerfelder Hand; hier platzierten sich Karina Kiermeier und Ramona Kumpf.

Den Abschluss des zweiten Turniertages bildete der erstmals veranstaltete Trail-Parcours bei dem die Reiter verschiedene Aufgaben z.B. das Durchreiten eines geschlossenen Tores, erfüllen müssen. Hier siegte Katharina Gunkel mit einer Wertnote von 8,6 und mit Kim Kristin und Karina Kiermeier konnten sich auch wieder 2 Beerfelder Reiter auf den Plätzen 4 und 5 platzieren.

Der Finaltag startete dann mit 2 weiteren Dressurprüfungen, beide in der Klasse A.

Die Dressurreiterprüfung der Klasse A gewann mit der Wertnote von 8,0 die Beerfelder Reiterin Marit Kirchberg auf „A Magic Queen of Dance“. In der anschließenden Dressurprüfung A* machte Marit Kirchberg dann Ihren Doppelsieg komplett und gewann auch diese Prüfung, diesmal mit einer 7,7.

Der Reiterwettbewerb „Schritt-Trab-Galopp“ wurde in 3 Abteilungen ausgetragen, von denen jeweils die beiden Erstplatzierten in einer gesonderten Prüfung noch einmal gegeneinander in einem „Siegerpreis“ antraten. Die erste Abteilung gewann Mai Stößel vom RFV Wolfskehlen mit einer Wertnote von 7,0, Zweite wurde mit Shirin Mader erneut eine Beerfelder Reiterin. Die 2. Abteilung wurde mit einer Note von 7,5 von Samia Jasmin Kramer (RUF Pfungstadt) vor Tobias Schimpf (RSG Michelshof-Michelstadt) gewonnen.

In der letzten Abteilung konnte sich mit Lilou Marie Jama und Leonie Kaupa gleich 2 Reitkinder des gastgebenden RFVO Beerfelden durchsetzen. Jetzt folgte ein spannendes Finale der 6 besten Reiterinnen und Reitern aus dem Vorlauf Nachdem es die Leistungen der Kinder der Richtergruppe nicht einfach machte, konnte Samia Jasmin Kramer (RUF Pfungstadt) die Prüfung mit der Wertnote 7,6 knapp vor Lilou Marie Jama gewinnen. Abgerundet wurde das gute Ergebnis von Shirin Mader (Platz 5.) und Leonie Kaupa auf dem 6. Rang.  

Den Tagesabschluss bildeten auch am Sonntag wieder die zwei Prüfungen der Springreiter. Die Stilspringprüfung Klasse A gewann Chiara Schäfer (RFV Pffr. Günterfürst) auf Himmelsstürmer mit der Wertnote 7,6, während die Springprüfung Klasse A** von Pia-Lotta Kumpf vom RSC Überwälderhof Grasellenbach mit einer schnellen fehlerfreien Runde gewonnen wurde.

 Das Richterteam war von den am Wochenende gezeigten Leistungen ebenso begeistert wie der Verein und die Turnierleitung rund um das Team um Matthias Mader und Andreas Spilger. auso erfreulich wie die Siege und Platzierungen für Beerfelden, sei die Kameradschaft in den Reihen der Beerfelder Reiterkinder, die sich neidlos gegenseitig anfeuerten und unterstützten, gemäß dem Motto: Jeder freut sich für jeden – geteiltes Glück, ist doppeltes Glück! 

Andreas Müller

Die Plätze 1 bis 4 im Stilspring-Wettbewerb belegten: Jana Tabea Olt, Isabelle Fried, Kristina Kiermeier und Ramona Kumpf (von links)

  
  

Insgesamt fünf Schleifen aus drei Dressur-Prüfungen der Klassen A und L haben gewonnen: Marit Kirchberg mit A Magic Queen of Dance und Jana Tabea Olt mit Aura Dior (von links)

___________________________________ 

Mannschaftserfolg für Beerfeldener Springteam

RFVO Beerfelden - Katharina Riesinger verfehlt Sieg nur um 0,29 Sekunden


Die Reiter des Beerfeldener Reit- und Fahrvereins waren am vergangenen Wochenende in Sprendlingen, Breuberg und Heidelberg-Kirchheim im Einsatz.

Dabei stand der Sonntag in Sprendlingen für den Beerfeldener RFVO ganz im Zeichen seiner erwachsenen Turniergänger. Das Springteam Oberzent Beerfelden, bestehend aus Chiara Schäfer mit Himmelstürmer, Ina Holschuh mit Ramyra, Katharina Riesinger mit Merano und Andreas Spilger mit Conception konnte im Mannschaftsspringen der Klasse A gegen starke Konkurrenz einen hervorragenden dritten Platz belegen.

Im 2-Phasenspringen Kl. A** wurde Katharina Riesinger mit Merano Zweite und verfehlte damit den Sieg um nur 0,29 Sekunden. Andreas Spilger konnte im L-Springen auf Conception den vierten Platz erringen.

Bei den Kindern und Junioren kamen in Breuberg Leon Sauer und Isabelle Fried diesmal nur in die Reserve. Dafür war Kim Kiermeier mit Verona ES im Dressurreiterwettbewerb Kl. E erfolgreich und belegte den 6. Platz.

In Heidelberg-Kirchheim erreichte Ramona Kumpf mit Bodylia im Standardspringen Kl. E den 5.Platz, Karina Kiermeier mit Anne Pepper konnte sich den 6. Platz sichern.

Im Stilspringen Kl. E wurde Karina Kiermeier Fünfte mit einer 7,1 und Ramona Kumpf sicherte sich mit einer 7,0 den 7. Platz.

Karina Kiermeier startete auch noch im Springreiterwettbewerb und konnte sich dort den 4. Platz erreiten, Shirin Mader wurde mit Mary im Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp Sechste.

 


Foto: Chiara Schäfer mit Himmelsstürmer, Katharina Riesinger mit Merano, Ina Holschuh mit Ramyra und Andreas Spilger mit Conzeption 

____________________________________________________________

 

Breitensportturnier Erbach 30.10.2016

Den ausführlichen Artikel mit Fotos und den Ergebnissen finden Sie hier:

Breitensportturnier Erbach 30.10.2016
Breitensportturnier RFVO-Erfolge - Artikel.pdf (234.68KB)
Breitensportturnier Erbach 30.10.2016
Breitensportturnier RFVO-Erfolge - Artikel.pdf (234.68KB)


 

 

____________________________________________________________

 

Mitsubishi-Cup Beerfelden am 22.10.2016

Den ausführlichen Artikel mit Fotos und den Ergebnissen finden Sie hier:

Mitsubishi Cup 2016
Mitsubishi-Cup 2016 Artikel.pdf (768.17KB)
Mitsubishi Cup 2016
Mitsubishi-Cup 2016 Artikel.pdf (768.17KB)



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Herbstturnier in Beerfelden 1. bis 3.10.2016

Den ausführlichen Artikel mit Fotos und den Ergebnissen des Beerfelder Jugend- und Dressurturnier 2016 finden Sie hier:

Herbstturnier Beerfelden 2016
Herbstturnier Beerfelden 2016 - Artikel.pdf (526.91KB)
Herbstturnier Beerfelden 2016
Herbstturnier Beerfelden 2016 - Artikel.pdf (526.91KB)



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Turnier in Reichelsheim am 3.07.2016

Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp:
3. Platz: Karina Kiermeier mit Maja (2. Abteilung)
2. Platz: Kim Kiermeier mit Maja (1. Abteilung)

5. Platz: Leon Sauer mit Ocean (1. Abteilung)

Reiterwettbewerb Schritt-Trab:
2. Platz: Shirin Mader mit Mary

5. Platz: Kristina Kiermeier mit Maja

Führzügelwettbewerb:
1. Platz: Romy Wieprecht auf Paul geführt von Celine Beisel

Dressurprüfung Kl. A:
1. Platz: Josephine Schmitt mit Lillebor

 

 

 

 

 

 

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Turnier in Brombachtal am 26.06.2016

Dressurreiterwettbewerb Kl. E:

2. Platz: Kim Kiermeier mit Maja mit der Wertnote 7,1

Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp:
1. Platz: Karina Kiermeier mit Lugano/Maja mit der Wertnote 6,8

Reiterwettbewerb Schritt-Trab:
2. Platz: Shirin Mader mit Mary mit der Wertnote 6,9

2. Platz: Kristina Kiermeier mit Maja mit der Wertnote 6,9

4. Platz: Till mit Wirbelwind mit der Wertnote 6,2

Führzügelwettbewerb:
1. Platz: Romy Wieprecht auf Paul

Reiterwettbewerb mit Sprüngen:
1. Platz: Kim Kiermeier mit Maja mit der Wertnote 7,4

4. Platz: Karina Kiermeier mit Maja mit der Wertnote 6,9

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Turnier Michelshof am 11.06.2016

Am 11.06.2016 war die Reiterjugend des RFVO Beerfelden auf dem Playday in Michelshof. Zum Glück spielte das Wetter mit.

Ergebnisse:

Führzügelwettbewerb "Wilder Westen":

1. Platz für Romy Wieprecht auf Paul, geführt von Celine Beisel, Wertnote: 9,0

Reiterwettbewerb Schritt/Trab:

1. Kristina Kiermeier auf Maja, Wertnote: 7,5

2. Shirin Mader auf Mary, Wertnote: 7,4

Reiterwettbewerb Schritt/Trab/Galopp:

1. Karina Kiermeier auf Maja, Wertnote: 7,6

3. Kim Kiermeier auf Maja, Wertnote: 7,1

------------------------------------------------------------------------------------------------

Turnier in Ladenburg am 12.06.2016

Führzügelwettbewerb:

2. Romy Wieprecht auf Paul, geführt von Annika Schmitt, Wertnote: 7,1

Reiterwettbewerb Schritt/Trab:

2. Platz: Kristina Kiermeier auf Maja, Wertnote: 6,2

5. Platz: Leon Sauer auf Ocean, Wertnote: 5,8

Reiterwettbewerb Schritt/Trab/Galopp:

1. Platz: KimKiermeier auf Maja, Wertnote: 7,0

4. Platz: Karina Kiermeier auf Maja, Wertnote: 6,8


------------------------------------------------------------------------------------------------

Turnier in Rimbach und Horrenberg 14./15.5.2016

Rimbach: Romy Wieprecht wurde auf Paul im Führzügelwettbewerb Zweite mit der Wertnote 8,0. Geführt von Celine Beisel.

Horrenberg: Karina Kiermeier wurde in der 2. Abteilung 2. Platziert mit einer Wertnote von 7,4, Kim Kiermeier wurde in der 3. Abteilung 3. mit 7,3 - beide mit Maja.


-----------------------------------------------------------------------------------------------

Turnier Michelshof 7./8.5.2016

Am vergangenen Wochenende waren unsere Reiterkinder in Michelshof unterwegs.

Leon Sauer konnte auf Ocean im Reiterwettbewerb den 5. Platz mit einer Wertnote von 6,5 erreichen. Aliya Greune hatte dieses mal etwas Pech und wurde disqualifiziert, da Ocean sein Springtalent zeigte und mit ihr das Dressurviereck verließ.

Josephine Schmidt wurde mit Lillebror in der A*-Dressur auf Platz 10 mit einer Wertnote von 6,5 platziert und im Dressurreiter A war sie 7. auch mit 6,5.

Kim und Karina Kiermeier versuchten sich in einem Dressurreiterwettbewerb der Klasse E und waren auf Anhieb im Mittelfeld dabei. Kim startet auch noch in der E-Dressur und verfehlte nur ganz knapp eine Plazierung.

Alles im allen wieder ein erfolgreiches und schönes Turnierwochenende auf dem Michelshof.


------------------------------------------------------------------------------------------------

Turnier in Fahrenbach-Robern 22./23.4.2016

Auch vom Turnierbesuch unserer Reiterkinder in Fahrenbach-Robern am 22./23. April 2016 gibt es einiges zu berichten.

Den kompletten Artikel mit Bildern findet ihr hier:

Turnier Fahrenbach-Robern 22./23.4.2016
Turnier in Fahrenbach 22.4.2016.pdf (178.36KB)
Turnier Fahrenbach-Robern 22./23.4.2016
Turnier in Fahrenbach 22.4.2016.pdf (178.36KB)



 

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Beerfelder Reitkinder in Breuberg erfolgreich.

Auch der jüngste begleitete Turnierbesuch von Reitkindern des RFVO Beerfelden war ein Erfolg. Beim Turnier des Reitvereins Burg Breuberg am Samstag, 16.4.2016 gingen vier Siege und zahlreiche Plazierungen nach Beerfelden.

Den kompletten Artikel mit Bildern findet ihr hier:

Turniererfolg Breuberg 2016
RFVO Turniererfolg Breuberg 2016.pdf (411.79KB)
Turniererfolg Breuberg 2016
RFVO Turniererfolg Breuberg 2016.pdf (411.79KB)


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Breitensportturnier Erbach: Strahlende Gesichter beim Nachwuchs des RFVO

6 Siege gingen nach Beerfelden

Zeitungsbericht Erbacher Breitensportturnier
Turniernachlese Breitensportturnier Erbach.pdf (15.6KB)
Zeitungsbericht Erbacher Breitensportturnier
Turniernachlese Breitensportturnier Erbach.pdf (15.6KB)


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bericht zum Beerfelder Herbstturnier

Bericht Herbstturnier Berfelden
3 Tage Reitsport in Beerfelden
Dreitätiges Herbstturnier in Beerfelden.pdf (28.27KB)
Bericht Herbstturnier Berfelden
3 Tage Reitsport in Beerfelden
Dreitätiges Herbstturnier in Beerfelden.pdf (28.27KB)



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Beerfelder Reiterjugend wieder erfolgreich unterwegs


Zeitungsbericht Turnier Brombachtal
Bericht Turnier Brombachtal.pdf (15.64KB)
Zeitungsbericht Turnier Brombachtal
Bericht Turnier Brombachtal.pdf (15.64KB)





--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Turnierjahr 2015 hat begonnen!!

 

Start in das Turnierjahr 2015 - Breuberg
Beerfelder Reiterjugend beim ersten Turnier des Jahres
Breuberg 04 2015.pdf (20.3KB)
Start in das Turnierjahr 2015 - Breuberg
Beerfelder Reiterjugend beim ersten Turnier des Jahres
Breuberg 04 2015.pdf (20.3KB)